Rezepte durchsuchen

Babybrot ohne SalzBabies die gerade anfangen selbstständig zu essen lieben Brot. Man kann es nuckeln und kauen und quetschen und krümeln... Ein Fest für die Sinne. Für Babies sollte Brot aber salz- und zuckerfrei sein. Darum empfiehlt es sich, selbst zu backen (und in Scheiben einzufrieren, da es keine Konservierungsstoffe enthält).
Süßkartoffel-Lachs-BreiAuch Babies brauchen Fett und Proteine - insbesondere für die Entwicklung des Gehirns. Dafür eignet sich fetter Fisch wie Lachs besonders besonders gut. Je nach Hunger ergibt dieses Rezept 4-6 Portionen. Für hungrigere Kinder weniger Lachs nehmen, damit nicht zuviel Protein auf einmal konsumiert wird.
Bananen-EiscremeSuper schnelle Bananen-Eiscreme, mit oder ohne Eismaschine. Perfekt für heiße Tage und dabei noch gesund und natürlich.
Gebackene PolentaEine gebackene Polenta, wie eine Pizza. Oder eine Pizza mit Polenta-Boden. Egal wie man es dreht und wendet, es ist einfach mega lecker.
Fenchel-Birnen-BreiEin echter Bauchschmeichler: Fenchel hilft gegen Bauchweh und Blähungen, Birne gegen Verstopfung. Und schmecken tut es auch noch! Ergibt je nach Alter des Kindes 3-6 Portionen und lässt sich einfrieren.
Indisches Tandoori ChickenMeine Version des indischen Tandoori Chicken: Hühnchen in einer scharfen Marinade mit Joghurt, dazu Reis und frischen Koriander. Ich liebe es.
Basisbrei: Abendbrei / Getreide-Milch-BreiEinfaches Basisrezept für Abendbrei mit Milch und Getreide. Obst kann bei Bedarf auch in größerer Menge untergemischt werden. Ergibt ca. 1-2 Portionen, je nach aktueller Portionsgröße des Kindes. Dieser Brei sollte frisch angerührt werden und lässt sich schlecht aufbewahren, für kleine Esser eventuell die Mengen halbieren.
Basisrezept: Nachmittags- / Obst-Getreide-BreiEin einfaches und schnell gekochtes Basisrezept für einen Obstbrei für Nachmittags, das sich beliebig anpassen lässt. Man kann den Brei auch zur Befüllung wiederverwendbarer Quetschies verwenden. Ergibt, je nach Portionsgröße, 4-6 Portionen.
Basisrezept: Mittagsbrei / Gemüse-Fleisch-BreiEinfaches Basisrezept für Mittagsbrei mit Gemüse. Ergibt ca. 4-6 Portionen, je nach Größe der Mahlzeiten. (Für Beikost-Einsteiger evtl. auch mehr... dann besser das Rezept halbieren.)
Erdbeer-Apfel Brei / QuetschieSeien wir doch ehrlich: Früchte-Brei schmeckt nicht nur den Babies. Vor allem nicht dieser Erdbeer-Apfel-Brei, den auch ältere Kinder aus Quetschies oder als Eis lieben.
Chocolate Fudge CakeWenn Schokoladenkuchen, dann doch bitte richtig saftig schokoladig. Das beste Rezept das ich kenne stammt von meiner kanadischen Gastmutter. Probier's aus!