Category, , DifficultyIntermediate

Das schöne an Bananenbrot ist doch, dass wir uns alle geeinigt haben es als Brot zu bezeichnen (statt als Kuchen) und es deshalb quasi gesund ist. Denn Brot, Obst und Nüsse - das kann doch keine Sünde sein, oder?

Bananenbrot mit extra Schokolade
Prep Time25 minsCook Time45 minsTotal Time1 hr 10 mins
 190 g Mehl
 1 TL Backpulver
 ½ TL Salz
 1 TL Zimt
 150 g Zucker
 2 Päckchen Vanillezucker
 110 g Butter (geschmolzen, abgekühlt)
 2 Eier
 3 Bananen (sehr reif / braun)
 2 EL Crème Fraiche oder Griechischer Joghurt
 1 Hand voll Pecans
 50 g Schokotropfen
1

Zunächst den Ofen auf 160 Grad vorheizen und die Butter in einem Topf schmelzen. Den Topf zum abkühlen vom Herd nehmen.

2

Die Bananen zerdrücken (am besten mit der Gabel) und dann mit der Butter und dem Zucker in der Küchenmaschine ordentlich verquirlen. Nach und nach Vanillezucker, Zimt, Salz und Backpulver hinzugeben.

3

Die Eier unter Rühren ebenfalls in die Masse geben. Wenn alles gut verquirlt ist, das Mehl löffelweise in die rührende Maschine geben. Zum Schluss die Schokotropfen unterheben.

4

Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden oder einfetten und mit Semmelbrösel "auskleiden", damit das Brot nicht festbackt. Dann den gut verrührten Teig mit einem Teigschaber in die Form geben.

5

Die Pecan-Nüsse zur Verzierung obenauf legen (das kann man auch noch nach 10-15min backen nachholen, damit sie nicht so einsinken). Wer es besonders schokoladig mag, kann natürlich auch noch weitere Schokotropfen dazugeben.

6

Das Bananenbrot ca. eine Stunde backen, bis es gold-braun ist und den "Stäbchentest" besteht. Das Brot sollte ca. 30min auskühlen bevor es aus der Form genommen wird.

Ingredients

 190 g Mehl
 1 TL Backpulver
 ½ TL Salz
 1 TL Zimt
 150 g Zucker
 2 Päckchen Vanillezucker
 110 g Butter (geschmolzen, abgekühlt)
 2 Eier
 3 Bananen (sehr reif / braun)
 2 EL Crème Fraiche oder Griechischer Joghurt
 1 Hand voll Pecans
 50 g Schokotropfen

Directions

1

Zunächst den Ofen auf 160 Grad vorheizen und die Butter in einem Topf schmelzen. Den Topf zum abkühlen vom Herd nehmen.

2

Die Bananen zerdrücken (am besten mit der Gabel) und dann mit der Butter und dem Zucker in der Küchenmaschine ordentlich verquirlen. Nach und nach Vanillezucker, Zimt, Salz und Backpulver hinzugeben.

3

Die Eier unter Rühren ebenfalls in die Masse geben. Wenn alles gut verquirlt ist, das Mehl löffelweise in die rührende Maschine geben. Zum Schluss die Schokotropfen unterheben.

4

Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden oder einfetten und mit Semmelbrösel "auskleiden", damit das Brot nicht festbackt. Dann den gut verrührten Teig mit einem Teigschaber in die Form geben.

5

Die Pecan-Nüsse zur Verzierung obenauf legen (das kann man auch noch nach 10-15min backen nachholen, damit sie nicht so einsinken). Wer es besonders schokoladig mag, kann natürlich auch noch weitere Schokotropfen dazugeben.

6

Das Bananenbrot ca. eine Stunde backen, bis es gold-braun ist und den "Stäbchentest" besteht. Das Brot sollte ca. 30min auskühlen bevor es aus der Form genommen wird.

Bananenbrot
Author

36. Mama vom Mausebär. Weltenbummler, fest verankert in und um Köln. Crossfitter und Eishockeyspielerin. Ernährungs-Besserwisser.

Write A Comment

CommentLuv badge