Category, , DifficultyBeginner

Diese Chocolate Chip Cookies kommen ohne Mehl und ohne Raffinade-Zucker aus und sind damit für Kleinkinder prima geeignet.

Zuckerfreie Chocolate Chip Cookies
Prep Time15 minsCook Time15 minsTotal Time45 mins
 200 g Mandelmehl
 50 g Xylit / Birkenzucker*
 2 Eier
 ½ ausgekratzte Vanilleschote**
 ½ TL Backpulver
 120 g weiche Butter, zerkleinert
 120 g zuckerfreie Schokodrops (oder gehackte Schokolade)
1

Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen (Umluft) und zwei Bleche mit Backpapier auslegen.
Gegebenenfalls die Schokolade zerkleinern und zur Seite stellen.

2

In einer Küchenmaschine die weiche Butter (Raumtemperatur) und den Birkenzucker auf höchster Stufe kräftig aufschlagen und mischen.

3

Vanille und Eier nach und nach dazugeben und langsam unterrühren.

4

Mandelmehl mit Backpulver mischen und während des Rührend nach und nach hinzufügen.

5

Die Küchenmaschine ausschalten und die Schokolade mit einem Teilhaber vorsichtig unterheben.

6

Mit Hilfe von zwei Teelöffeln oder einem kleinen Eiskugel-Former den Teig in ca. 20-25 Teigkugeln auf ca. zwei Bleche verteilen. (Zwischen den Teighäufchen genug Abstand lassen.)

7

Die Cookies für 12-15min (je nach Bräunungswunsch) backen.

8

Die Kekse sollten nach kurzer Zeit vom warmen Blech auf ein Kuchengitter transferiert werden um voll abzukühlen.

Ingredients

 200 g Mandelmehl
 50 g Xylit / Birkenzucker*
 2 Eier
 ½ ausgekratzte Vanilleschote**
 ½ TL Backpulver
 120 g weiche Butter, zerkleinert
 120 g zuckerfreie Schokodrops (oder gehackte Schokolade)

Directions

1

Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen (Umluft) und zwei Bleche mit Backpapier auslegen.
Gegebenenfalls die Schokolade zerkleinern und zur Seite stellen.

2

In einer Küchenmaschine die weiche Butter (Raumtemperatur) und den Birkenzucker auf höchster Stufe kräftig aufschlagen und mischen.

3

Vanille und Eier nach und nach dazugeben und langsam unterrühren.

4

Mandelmehl mit Backpulver mischen und während des Rührend nach und nach hinzufügen.

5

Die Küchenmaschine ausschalten und die Schokolade mit einem Teilhaber vorsichtig unterheben.

6

Mit Hilfe von zwei Teelöffeln oder einem kleinen Eiskugel-Former den Teig in ca. 20-25 Teigkugeln auf ca. zwei Bleche verteilen. (Zwischen den Teighäufchen genug Abstand lassen.)

7

Die Cookies für 12-15min (je nach Bräunungswunsch) backen.

8

Die Kekse sollten nach kurzer Zeit vom warmen Blech auf ein Kuchengitter transferiert werden um voll abzukühlen.

Kindgerechte Cookies ohne Zucker
Author

34. Mama vom Mausebär. Weltenbummler, fest verankert in Köln. Crossfitter und Eishockeyspieler. Ernährungs-Besserwisser.

Write A Comment

CommentLuv badge