FAQ – Häufige Fragen

Hier habe ich euch ein kleines FAQ zusammengestellt, das hoffentlich alle wichtigsten Fragen beantwortet. Sollte etwas fehlen, lasst es mich über die Frage-Funktion unten wissen – es wird laufend erweitert.

Zum einen schreibe ich für mich. Weil ich gern schreibe, es meinen Kopf frei macht und mich gleichzeitig fordert.

Aber ich schreibe auch für Mamas wie ich es eine bin – die viel Sport treiben (evtl. sogar im Leistungsbereich) und ihren Job mögen und gleichzeitig noch tolle Mütter sein können, dürfen und wollen. Mamas die auf gute Ernährung acht geben aber sich in der Ökowelt nicht wieder finden. Mamas die für ihre Kinder das Beste wollen, aber trotzdem gebraucht kaufen. Mamas die sich in der überromantisierten und gestellten Welt der Instagram-Mamas unwohl fühlen, und trotzdem etwas zu sagen haben.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Windeln und Workouts ist ein persönlicher Blog. Hier schreibe ich über das Mama-Dasein als Athletin. Wie hat mir Sport in der Schwangerschaft geholfen? Was darf ich in der Schwangerschaft, und was danach? Worauf muss ich achten? Wie sollte ich mich ernähren? All das sind Fragen die ich hier über die Blog-Posts und später ein Ebook beantworten will. Dazwischen findet sich alles andere was mir als Mama ein- und auffällt; von Babys Enwicklungssprüngen über die besten Anschaffungen bis hin zu Rezepten. Ich kann mich nur schwer auf ein kleines Thema fokussieren, also wird es wohl ein Potpourri.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich schreibe zur Zeit an einem E-Book, in dem ich im Detail erläutere welche Übungen aus Crossfit, Kraftsport und olympischem Gewichtheben man in der Schwangerschaft anpassen und ersetzen sollte. Es soll ein kleiner Ratgeber mit Skalierungsmöglichkeiten und Ideen werden, damit andere Schwangere sich nicht wie ich durch pubmed, Blogs, und Trainingsunterlagen wühlen müssen sondern alles an einem Ort haben.
Es wird allerdings (vorerst) kein buntes Hochglanz-Büchlein mit Fotoanleitung. Dazu fehlt mir leider Zeit und Geld.

Tag: ebook

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich hoffe das E-Book im Ende 2019 zu veröffentlichen. Ich werde es bei Amazon KDP selbst verlegen. Das heißt ich bin flexibel, habe aber auch eine Menge an Arbeit vor mir um zu redigieren, Feedback von Probelesern einzuarbeiten und selbst das Cover zu erstellen. Ich hoffe ich bin bei meinem Zeitplan nicht allzu optimistisch – wir werden sehen.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jein. Ich habe noch mindestens 2 weitere Ideen für E-Books für körperlich und geistig fitte Muttis. Mal sehen ob diese es aufs Papier schaffen.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher nicht wirklich. Es wäre aber schön wenn sich die Website irgendwann selbst trägt, daher nutze ich Möglichkeiten zur Monetarisierung. Das sieht wie folgt aus:

Werbeanzeigen:
Die eingeblendeten Werbeanzeigen werden von Google automatisch eingespielt. Sollte für einen Leser einmal etwas interessantes dabei sein und er klickt auf die Werbung um sich genauer zu informieren, bekomme ich dafür zwischen 0,01€ und 0,50€ auf mein Google Konto gutgeschrieben. Du bezahlst natürlich nichts dafür. Mehr Infos zur Nutzung von AdSense auf Windeln & Workouts findest Du auch auf der Datenschutz und Cookie Disclaimer Seite.
Aktuell sind diese wieder deaktiviert da ich kein Geld damit verdient habe und wohl zur Zeit auch nicht verdienen kann. Ich schätze man braucht mehrere zehntausend unique visitors am Tag um das zu schaffen.

Amazon Affiliate Links:
Wenn ich über Produkte spreche die ich selbst besitze, füge ich des öfteren Links zu Amazon hinzu, wo man diese Produkte kaufen kann. Sollte ein Leser dem Link folgen und bei Amazon einkaufen, bekomme ich eine kleine Provision als Prozentsatz des Preises des gekauften Produktes. Für dich macht dies das Produkt natürlich nicht teurer. Bisher haben 2 Leute aufgrund der Links gekauft und mir 2,50€ Provision beschert die ich noch nicht auszahlen lassen kann – das geht frühestens ab 50€ (Stand August 2019).

Also nein, ich verdiene bisher kein Geld mit bloggen.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja – und zwar in ganz vielen Dingen!

Newsletter Abo:
Ich freue mich immer besonders wenn ich neue Newsletter Abonnenten habe. Keine Sorge, ich will niemanden zuspammen. Aber der Newsletter hilft mir, anzukündigen wenn es neue Artikel gibt, wenn das Buch veröffentlicht wird, oder wenn es andere tolle Neuigkeiten gibt. So gerät mein Blog nicht in Vergessenheit, wenn man mal ein paar Wochen nicht vorbeigeschaut hat.

Gastbeiträge / Interviews:
Du hast eine tolle Geschichte die hier her passt, oder kennst jemanden der hier unbedingt auftauchen sollte? Du hast was tolles gelesen oder Tipps die Du teilen möchtest? Nimm gern über das Kontaktformular Dein Thema mit mir auf. Ich freue mich wenn ich Gastbeiträge oder Interviews veröffentlichen kann!

Kommentare:
Wenn Du einen Beitrag gelesen hast, freut es mich sehr wenn Du einen Kommentar dazu da lassen würdest. Das hilft meinem Blog besser gefunden zu werden, und hilft anderen Lesern dank Deiner Erfahrung!

Amazon Wishlist:
Wenn Dir all das noch nicht reicht, kannst Du Dir meine Amazon Baby Wunschliste anschauen. Da gibt es eine Auswahl an Kinderbüchern, Schleichtieren und Tonies oder auch Babyzubehör ab 5€ über die wir uns für unseren Mausebär freuen würden. Wer sich hier so gut aufgehoben fühlt, dass er M. etwas kleines schenken möchte, kann das darüber tun.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Zeit bin ich in Elternzeit, und das auch voraussichtlich noch bis Oktober 2019. Zuvor – und wohl auch danach wieder – habe ich bei einem großen Landwirtschaftsunternehmen in Strategie, Nachhaltigkeit, und Kommunikation gearbeitet, unter anderem auch in Brasilien. Daher auch meine Affinität zur Ernährung.

Sportlich habe ich bis zur Schwangerschaft Eishockey in der Bezirksliga gespielt. Seit mehreren Jahren trainiere ich außerdem in einer Crossfit Box. Da ich gern Rennrad fahre und schwimme habe ich außerdem im Jahr vor der Schwangerschaft einen Triathlon absolviert. Das würde ich gern in ein oder zwei Jahren noch einmal machen. Auch das Wandern haben wir für uns entdeckt – und weil wir so gern und viel Reisen diese beiden Hobbys mit einer Besteigung des Kilimanjaro verbunden.

Category: Katharina

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Load More