Print Options:

Sourdough Pizza – Pizza aus Sauerteig

Prep Time1 hr 30 minsCook Time10 minsTotal Time1 hr 40 mins

Selbst gemachte Pizza mit knusprigem, schmackhaften Boden? Kein Problem mit Sauerteig und einem richtig heißen Ofen! Hier lernst Du wie es geht.

Sauerteig Pizzateig
 150 g Sauerteig (siehe Anleitung)
 10 g Salz
 30 g Olivenöl
 25 g Polenta Grieß
 450 g Weizenmehl (1050 oder italienisches Tipo 00)
 50 g Roggen- oder Dinkelmehl
 350 g warmes Wasser
Pizza Sauce
 1 Dose geschälte Tomaten (ganz)
 1 Knoblauchzehe
 1 Prise Salz
 ½ TL frisch gemahlener Pfeffer
 1 TL Oregano
 1 Anchovis (kann man weglassen)
Pizza Belag
 nach belieben!
Sauerteig vorbereiten (Morgens!)
1

Aus 30g Anstellgut, 60g Mehl und 60g warmem Wasser den Sauerteig in einem Glasbehältnis ansetzen. Das Glas an einen warmen Ort stellen und warten bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Pizzateig zubereiten (ca. 4-6h später)
2

Mehl und warmes Wasser mischen und 15 Minuten stehen lassen.

3

Sauerteig und Polenta dazu geben und gut mischen. Nochmal 30 Minuten stehen lassen.

4

Jetzt in der Küchenmaschine mit Knethaken 20min auf niedrigster Stufe kneten. Nach 10-15min können Olivenöl und Salz hinzugegeben werden.

5

Den Teig abdecken und an einem warmen Ort mindestens 4 Stunden ruhen lassen. Gegebenenfalls immer wieder etwas Luft "rausboxen" und den Teig vom Rand in die Mitte falten.

6

Den Teig in 4 bleichgroße Portionen aufteilen und in der Küche abgedeckt bis zur Nutzung gehen lassen.

Pizza Sauce
7

Die geschälten Tomaten abtropfen und mit allen anderen Zutaten in Küchenmaschine / Mixer / Zauberstab pürieren und abschmecken.

Pizza formen
8

Ofen (oder Grill) auf 250 Grad oder mehr vorheizen, Blech oder Pizzastein bereits im Ofen / auf dem Grill.

9

Arbeitsfläche gut mehlen und eine Teigportion vorsichtig auf das Mehl heben.
Den Teig dann entweder vorsichtig platt schieben (nicht ausrollen - dann ist die Luft raus) oder über beide Hände legen und die Schwerkraft nutzen um den Teig dünn zu kriegen. Der Rand sollte ca. 1cm dick bleiben, in der Mitte wenige Millimeter.

10

Teig auf ein Backpapier oder eine "rutschige" Unterlage legen (damit sie gut in den Ofen gleitet).
Nun nach belieben belegen (nicht zu viel Käse und nicht zu viel rohes Gemüse - sonst wird es zu feucht-fettig und nicht knusprig).

11

Pizza mit Papier auf den heißen Stein / das heiße Blech ziehen und bei Ober & Unterhitze kurz backen. Der Rand sollte gut aufgehen und golden werden - je heißer desto kürzer.

12

Bon Appetit!