Print Options:

Pumpkin Pie

Prep Time1 hrCook Time1 hrTotal Time2 hrs

Mürbeteig
 200 g Mehl
 1 TL Backpulver
 75 g Butter
 75 g Zucker
 1 Päckchen Vanille-Zucker
 1 Ei
Kürbisfüllung
 700 g Kürbisfleisch (zB. Hokkaido)
 180 g Zucker (am besten "packed brown sugar")
 200 g Frischkäse
 3 Eier
 1 TL Zimt
 1 TL Ingwer (gemahlen)
 1 Prise Nelken (gemahlen)
Mürbeteig
1

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben, damit keine Klümpchen entstehen.

2

Butter in Stückchen darauf verteilen. Zucker, Vanillezucker und Ei ebenfalls dazugeben.

3

Alles kräftig mit den Händen oder der Küchenmaschine kneten bis ein glatter Teig entstanden ist.

4

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 1/2 Stunde ruhen lassen.

Füllung
5

Den Kürbis halbieren, Kerne entfernen und in Stücke schneiden.

6

Die Kürbisstücke bei 160 Grad im Backofen backen bis das Kürbisfleisch weich ist. (Ca. 30min)

7

Kürbis zerdrücken oder pürieren und mit den anderen Zutaten vermischen.

Fertigstellung
8

Den Teig aus dem Kühlschrank holen und ausrollen. Entweder eine Torte-Form oder eine Springform inklusive Rand auskleiden (bei einer Springform nicht die volle Höhe). Boden mit der Gabel einpieksen.

9

Wer will kann den Teig blind vorbacken. Ansonsten nun die Masse darauf verteilen.

10

Den Kuchen bei 175 Grad Umluft für 60-70min backen. Wer mag kann kurz vor Schluss noch ein paar Pecannüsse oder Walnüsse zur Deko auflegen.

11

Den Kuchen auskühlen lassen bevor er serviert wird.